Navigation und Service

Abteilung Inland


Die Abteilung Inland umfasst sechs Referate mit jeweils drei bis sechs Mitarbeitern. Die Referate beraten und unterstützen den Bundespräsidenten in allen innenpolitischen Fragen seiner Amtsführung und bereiten entsprechende interne und öffentliche Diskussionen und Gespräche, Reden und Auftritte vor.

So befasst sich beispielsweise das Referat, das für Umweltpolitik zuständig ist, grundsätzlich mit diesem Thema, beantwortet alle Briefe an den Bundespräsidenten oder entwirft Antwortbriefe für den Bundespräsidenten. Es bereitet die umweltpolitischen Termine des Bundespräsidenten und seine Reden zur Umweltpolitik vor.

  • Referat 10 ist das Grundsatzreferat zu Fragen der Innenpolitik. Es ist zuständig für alle Termine und Veranstaltungen des Bundespräsidenten in den Bereichen Entwicklung der Demokratie, gesellschaftlicher Zusammenhalt, Migration und Integration, Föderalismus und Zusammenarbeit Bund-Länder-Kommunen, sowie die Themen Medien, Sport, Erinnerungs- und Gedenkkultur (ab 1945) einschließlich der Aufarbeitung von SED-Unrecht, Angelegenheiten der Parteien, Fraktionen des Deutschen Bundestages und politischen Stiftungen.

  • Referat 11 ist das Bürgerbüro. Es kümmert sich um Eingaben und Petitionen, Kondolenzen und Glückwünsche sowie um die Deutsche Künstlerhilfe.

  • Referat 12 ist für die Bereiche Wirtschaft und Finanzen, Arbeit und Soziales, Umwelt und Verkehr zuständig. Darüber hinaus berät es den Bundespräsidenten auch bei allen Fragen zu Gesundheit, Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz.

  • Referat 13 informiert den Bundespräsidenten über Entwicklungen in Wissenschaft und Bildung sowie zu Fragen der Jugend-, Frauen-, Senioren- und Behindertenpolitik. Zu den Schirmherrschaften und Initiativen, die das Referat betreut, gehört der "Deutsche Zukunftspreis".

  • Referat 14 ist die Ordenskanzlei. Sie koordiniert in Zusammenarbeit mit den Staatskanzleien der Länder die Verleihung von Orden.

  • Referat 15 kümmert sich um gesellschaftspolitische Grundsatzfragen. Zu seinem Zuständigkeitsbereich gehören die Themenfelder Kunst und Kultur, Kirchen und Religionsgemeinschaften sowie der interreligiöse Dialog, Erinnerungs- und Gedenkkultur (bis 1945) sowie Engagementpolitik.

In der Abteilung Inland arbeiten 35 der insgesamt ca. 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundespräsidialamtes.