Navigation und Service

Bundespräsidialamt

Außenansicht des Bundespräsidialamts 23. Mai 2011 Außenansicht des Bundespräsidialamts © Guido Bergmann

Das Bundespräsidialamt ist eine oberste Bundesbehörde, die den Bundespräsidenten bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben als Staatsoberhaupt unterstützt. An der Spitze steht der Chef des Bundespräsidialamtes als protokollarisch ranghöchster deutscher Staatssekretär.

Das Bundespräsidialamt

  • berät den Bundespräsidenten in allen Fragen seiner Amtsführung,
  • informiert den Bundespräsidenten über alle wichtigen innen- und außenpolitischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Angelegenheiten,
  • bereitet die Entscheidungen, Reden und sonstigen Äußerungen des Bundespräsidenten vor und
  • führt die Aufträge des Bundespräsidenten aus oder leitet diese an die zuständigen Ministerien und Behörden weiter.

Die Aufgaben des Bundespräsidialamtes ergeben sich aus den verfassungsrechtlichen Befugnissen des Bundespräsidenten und aus seinem Amtsverständnis.

Im Gegensatz zu den Bundesministerien, die in Reihen der Bundesregierung jeweils nur für bestimmte Teilgebiete der Politik und Verwaltung zuständig sind, befasst sich das Bundespräsidialamt entsprechend den Aufgaben und Befugnissen des Bundespräsidenten mit allen Bereichen der Politik. Hierzu beobachtet und analysiert es die wesentlichen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen. Es erarbeitet für den Bundespräsidenten Konzeptionen und Denkanstöße, die er in Reden, Gesprächen und Veranstaltungen zur Diskussion stellen kann. Hierbei stützt sich das Bundespräsidialamt auf die zahlreichen Begegnungen des Bundespräsidenten im In- und Ausland ebenso wie auf die Zusammenarbeit mit Stiftungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und anderen Behörden sowie den Austausch mit Expertinnen und Experten.

Derzeit arbeiten im Bundespräsidialamt ca. 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, einschließlich der Bediensteten in den Büros der Bundespräsidenten a.D. Horst Köhler, Christian Wulff und Joachim Gauck.

Seit 1998 befindet sich das Bundespräsidialamt neben Schloss Bellevue in einem neu erbauten Verwaltungsgebäude am Rande des Tiergartens in Berlin.