Navigation und Service

Liebe Leserin,
lieber Leser,

willkommen auf der Internetseite des Bundespräsidenten. Hier können Sie sich über Termine, Reisen und Reden informieren. Erkunden Sie die Amtssitze Schloss Bellevue und Villa Hammerschmidt in Rundgängen und erfahren Sie mehr über Amt und Aufgaben des Bundespräsidenten. Viel Freude auf der Internetseite!

Der Bundespräsident Aktuell

5. November 2017 -
8. November 2017
Zu den öffentlichen Terminen
 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier wird am 5. Januar 1956 in Detmold/Kreis Lippe geboren. Er ist seit 1995 mit Elke Büdenbender verheiratet. Gemeinsam haben sie eine Tochter. Der Jurist und ehemalige Bundesminister des Auswärtigen wurde am 12. Februar zum 12. Bundespräsidenten gewählt.

Persönliches: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier …

Dankesworte vor der Bundesversammlung nach der Wahl zum Bundespräsidenten

Am 12. Februar ist Frank-Walter Steinmeier von der 16. Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt worden. Frank-Walter Steinmeier nahm die Wahl an und hielt eine Ansprache vor der Bundesversammlung: "Wir brauchen den Mut, zu bewahren, was wir haben. Freiheit und Demokratie in einem vereinten Europa – dieses Fundament, das wollen, das müssen wir miteinander verteidigen. Es ist nicht unverwundbar – aber, ich bin fest davon überzeugt, es ist stark."

Zur Rede: Dankesworte vor der Bundesversammlung nach der Wahl zum Bundespräsidenten …

Reden des Bundespräsidenten

22. November 2017

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 22. November bei der Preisverleihung des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten eine Rede gehalten: "Beides, Wissen und Urteilskraft, sind unverzichtbar überall dort, wo mehr behauptet als gewusst wird. Wer die offene Gesellschaft verteidigen will, muss zu allererst dafür sorgen, dass Menschen offen und miteinander im Gespräch bleiben. Wer sich einmal hinter Behauptungen verbarrikadiert hat, ist nur noch schwer zu erreichen."

Zur Rede: Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten …

20. November 2017

Erklärung zur Regierungsbildung

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 20. November eine Erklärung zur Regierungsbildung abgegeben: "Alle in den Bundestag gewählten politischen Parteien sind dem Gemeinwohl verpflichtet, sie dienen unserem Land. Ich erwarte von allen Gesprächsbereitschaft, um eine Regierungsbildung in absehbarer Zeit möglich zu machen. Wer sich in Wahlen um politische Verantwortung bewirbt, der darf sich nicht drücken, wenn man sie in den Händen hält."

Zur Rede: Erklärung zur Regierungsbildung …
Zu allen Reden

Inhalt

© 2017 Bundespräsidialamt