Navigation und Service

Offizieller Besuch in der Republik Lettland

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender reisen vom 23. bis 24. August zu einem offiziellen Besuch in die Republik Lettland. In Riga wird der Bundespräsident am 23. August Gespräche mit Staatspräsident Raimonds Vējonis und Ministerpräsident Māris Kučinskis führen sowie das Okkupationsmuseum besichtigen. Am 24. August wird er mit Frau Büdenbender das Nationale Kunstmuseum besuchen.

Zum Artikel: Offizieller Besuch in der Republik Lettland …

Der Bundespräsident Aktuell

 

Bürgerfest des Bundespräsidenten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt am 8. und 9. September zum Bürgerfest in den Park und das Schloss Bellevue ein. Mit dem Bürgerfest würdigt er die Menschen in Deutschland, die mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement zu einer starken Zivilgesellschaft beitragen. Zum Tag des offenen Schlosses am 9. September sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Am ersten Festtag würdigt der Bundespräsident ausgewählte engagierte Bürger mit einer persönlichen Einladung.

Zum Artikel: Bürgerfest des Bundespräsidenten …

Offizieller Besuch in der Republik Litauen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender reisen vom 24. bis 25. August zu einem offiziellen Besuch in die Republik Litauen. In Vilnius wird der Bundespräsident am 24. August zu einem Gespräch mit Staatspräsidentin Dalia Grybauskaitė zusammenkommen. Am 25. August trifft er Ministerpräsident Saulius Skvernelis und besucht die Holocaust-Gedenkstätte in Paneriai.

Zum Artikel: Offizieller Besuch in der Republik Litauen …

Besuch der Akademie der Wissenschaften in Estland

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 23. August beim Besuch der Akademie der Wissenschaften in Tallinn eine Rede zum Thema "Deutschland und Estland – wechselvolle Geschichte, gemeinsame Zukunft" gehalten: "Unsere wechselvolle Geschichte soll uns nicht fesseln. Im Gegenteil: Sie soll uns von der Fessel befreien, vergangene Fehler und Irrwege zu wiederholen. Die Zukunft öffnet uns neue und bessere Wege"

Zur Rede: Besuch der Akademie der Wissenschaften in Estland …