Navigation und Service

Ansprache bei der Gedenkveranstaltung am ersten Jahrestag des Anschlags auf dem Breitscheidplatz

19. Dezember 2017, 10:30 Uhr, Berlin

Akkreditierungsformular für Journalistinnen und Journalisten

Medienvertreter ohne Legislaturperiodenausweis oder Jahresakkreditierung des Bundespresseamtes melden sich bitte bis null Uhr mit untenstehendem Formular an. Dazu müssen alle Felder ausgefüllt werden. Bei rechtzeitigem Eingang erhalten Sie eine Bestätigungsnachricht an Ihre E-Mail-Adresse.

Medienvertreter mit Legislaturperiodenausweis oder Jahresakkreditierung des Bundespresseamtes werden aus organisatorischen Gründen gebeten, sich bis spätestens eine Stunde vor Terminbeginn namentlich anzumelden. Dazu füllen Sie bitte die Felder Name, Vorname, Medium und Funktion aus.

Die Ansprache des Bundespräsidenten während der nicht-presseöffentlichen Gedenkveranstaltung in der Gedächtniskirche wird als Pressemitteilung zur Verfügung gestellt.

Den Ton der Ansprache kann an einer Splitbox am Übertragungswagen des RBB am Breitscheidplatz vor dem Europa-Center abgegriffen werden.
Ansprechpartner beim RBB ist Hans-Jürgen Paesch,
Tel.: 030 9799-358612, E-Mail: hans-juergen.paesch@rbb-online.de.

Die Akkreditierung für die presseöffentliche Einweihung des Gedenkzeichens
(12.00 Uhr vor der Gedächtniskirche) ist abgeschlossen.

Die Daten werden ausschließlich für das Akkreditierungsverfahren erhoben. Sie werden zum Zweck der Überprüfung sicherheitsrelevanter Umstände an das Bundeskriminalamt (BKA) übersandt. Nach der Überprüfung löscht das BKA die Daten.