Navigation und Service

Bettina Wulff besucht Verein für Menschen mit Behinderungen

Bettina Wulff beim Verein APAE in Brasilia/Brasilien Brasilia/Brasilien, 27. Mai 2011 Bettina Wulff beim Verein APAE in Brasilia/Brasilien © Christian Langbehn

Während der einwöchigen Lateinamerika-Reise hat Bettina Wulff am 5. Mai 2011 den „Verein der Eltern und Freunde von Menschen mit Behinderungen – APAE“ in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia besucht. Der Verein ist eine in ganz Brasilien tätige karikative Vereinigung. Schwerpunkt der Aktivitäten von APAE ist die Berufsvorbereitung von Jugendlichen ab 14 Jahren mit geistiger Behinderung.

Bei einem Rundgang informierte sich Bettina Wulff über die Situation von Behinderten in Brasilien und die Aktivitäten des APAE. Im Rahmen einer Unterrichtsstunde konnten ihr die Jugendlichen Fragen zu Deutschland stellen. Bettina Wulff zeigte sich beeindruckt von dem Engagement für die jungen Menschen.

Bettina Wulff mit den Mitgliedern des Vereins APAE in Brasilia/Brasilien Quelle: Christian Langbehn

Die Jugendlichen durchlaufen in der Einrichtung des Vereins praktische Abteilungen, z.B. die Weberei oder die Kantine, und erhalten ergänzend theoretischen Unterricht.

Bettina Wulff in der Weberei des Vereins APAE inBrasilia/Brasilien Quelle: Christian Langbehn