Navigation und Service

Kinder fürs Lesen begeistern

Bettina Wulff bei der Vorlesestunde in der KITA Kritzelknirpse in Berlin Berlin, 17. Januar 2012 Bettina Wulff bei der Vorlesestunde in der KITA Kritzelknirpse in Berlin © Stiftung Lesen/Thomas Köhler

„Vor dem Lesen kommt das Vorlesen!“ – Bettina Wulff ist die Zukunft von Kindern ein besonderes Anliegen. Als Botschafterin der Stiftung Lesung hat sie am 17. Januar 2012 in der KITA Kritzelknirpse im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg rund 60 Kindern im Alter von vier bis sechs Jahren vorgelesen. Für die Vorlesestunde wählte Bettina Wulff das Buch „Der kleine Wassermann“ von Otfried Preußler aus.

Bettina Wulff: „Kinder, denen vorgelesen wird, haben einen früheren Zugang zu anderen Welten und werden bestmöglich gefördert, denn Lesen ist die Grundlage für jede Art von Bildung.“

Seit Oktober 2011 engagiert sich Bettina Wulff als Botschafterin der Stiftung Lesen. Damit möchte sie viele Kinder in Deutschland für Bücher und Geschichten begeistern. Die Stiftung Lesen fördert Lesekompetenz und Zugänge zum Lesen für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen. Schirmherr der 1998 gegründeten Stiftung ist Bundespräsident Christian Wulff.

Bettina Wulff liest den Kindern aus Der kleine Wassermann vor Bettina Wulff liest den Kindern aus "Der kleine Wassermann" vor