Navigation und Service

Glückwunschschreiben an Emmanuel Macron

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Amtszimmer (Archivbild) Archivbild Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Amtszimmer (Archivbild) © Jesco Denzel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Emmanuel Macron am 7. Mai zu seiner Wahl zum Präsidenten der Französischen Republik gratuliert. Der Bundespräsident schreibt:

"Ich freue mich, dass sich die französischen Wähler mit Ihrer Wahl mehrheitlich für Weltoffenheit, ein vereinigtes Europa und die enge und freundschaftliche Zusammenarbeit mit Deutschland entschieden haben.

Unsere Länder stehen vor großen Herausforderungen. Uns eint die Überzeugung, dass wir die Gestaltung der Zukunft Europas, die Bewältigung der Krisen in unserer unmittelbaren Nachbarschaft und drängende globale Fragen nur gemeinsam bewältigen können.

Deutschland will und braucht ein starkes Frankreich. Ich bin zuversichtlich, dass Deutschland und Frankreich in den kommenden Jahren eng, vertrauensvoll und erfolgreich zusammenarbeiten werden.

Für die große Verantwortung, die Sie als Präsident der Französischen Republik übernehmen, wünsche ich Ihnen eine stets glückliche Hand. Deutschland wird als guter und verlässlicher Partner an Ihrer Seite stehen."