Navigation und Service

Antrittsbesuch in Österreich

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird  mit militärischen Ehren durch den Bundespräsidenten der Republik Österreich, Alexander Van der Bellen, in der Hofburg in Wien anlässlich seines Antrittsbesuchs in der Republik Österreich begrüßt Wien/Österreich, 14. Juli 2017 Antrittsbesuch in der Republik Österreich – Begrüßung mit militärischen Ehren durch den Bundespräsidenten der Republik Österreich, Alexander Van der Bellen, in der Hofburg © Sandra Steins

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender reisten am 14. und 15. Juli zu einem Antrittsbesuch in die Republik Österreich.

Am ersten Tag seines Besuchs traf der Bundespräsident den österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Christian Kern zu politischen Gesprächen in Wien und diskutierte mit österreichischen Intellektuellen. Am 15. Juli tauschte sich der Bundespräsident mit Bundespräsident a.D. Heinz Fischer aus.

Kurzprogramm:

Freitag, 14. Juli 2017

  • Flug nach Wien
  • Hofburg
    Begrüßung mit militärischen Ehren durch den Bundespräsidenten der Republik Österreich, Alexander Van der Bellen
    Anschließend Gespräch
  • Gemeinsame Pressebegegnung
  • Bundeskanzleramt
    Gespräch mit dem Bundeskanzler der Republik Österreich, Christian Kern
  • Residenz des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland
    Gespräch mit österreichischen Intellektuellen
  • Heuriger Wieninger am Nussberg
    Abendessen mit dem Bundespräsidenten der Republik Österreich und Doris Schmidauer

Samstag, 15. Juli 2017

  • Gespräch mit dem ehemaligen Bundespräsidenten der Republik Österreich, Heinz Fischer
  • Flug nach Berlin