Navigation und Service

Staatsbesuch in Singapur

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Gespräch mit der Staatspräsidentin Halimah Yacob im Präsidentenpalast Istana anlässlich seines Staatsbesuchs in der Republik Singapur Singapur/Republik Singapur, 2. November 2017 Staatsbesuch in der Republik Singapur – Gespräch mit der Staatspräsidentin Halimah Yacob im Präsidentenpalast Istana © Jesco Denzel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender sind vom 1. bis 3. November zu einem Staatsbesuch nach Singapur gereist.

In Singapur stand das Interesse Deutschlands am Ausbau der Beziehungen mit der südostasiatischen Staatengemeinschaft ASEAN im Mittelpunkt. Anlass war das 50-jährige Bestehen der ASEAN. Im Rahmen einer Rede an der Singapore Management University sprach der Bundespräsident auch zu Fragen der Demokratie und ihrer weiteren Entwicklung und diskutierte anschließend mit Studierenden.

Im Anschluss reisen der Bundespräsident und Elke Büdenbender vom 3. bis 8. November zu Staatsbesuchen nach Australien und Neuseeland.

Kurzprogramm:

Mittwoch, 1. November 2017

  • Abends
    Flug nach Singapur

Donnerstag, 2. November 2017

  • Nachmittags
    Ankunft Flughafen Changi
  • Präsidentenpalast Istana
    Begrüßung mit militärischen Ehren durch die Staatspräsidentin der Republik Singapur, Frau Halimah Yacob
    mit anschließendem Gespräch
  • Gespräch mit dem Premierminister, Herrn Hsien Loong Lee
  • Rede an der Singapore Management University
  • Begegnung mit Vertretern der Asia-Europe-Foundation
  • Präsidentenpalast
    Abendessen zu Ehren des Bundespräsidenten und Frau Büdenbender, gegeben von der Staatspräsidentin

Freitag, 3. November 2017

  • Botanischer Garten
    Widmung einer Orchidee und Besichtigung des Orchideengartens
  • Hotel
    Gespräch mit Vertretern der deutschen Wirtschaft in Singapur
  • Vormittags
    Flug nach Perth, Australien