Navigation und Service

Zum Terroranschlag in den USA

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Amtszimmer (Archivbild) Archivbild Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Amtszimmer (Archivbild) © Jesco Denzel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, am 1. November anlässlich des Terroranschlages in New York City ein Kondolenzschreiben gesandt. Darin heißt es:

"Mit Entsetzen habe ich die Nachrichten des Terroranschlags in New York City verfolgt. Im Namen der Bundesrepublik Deutschland spreche ich Ihnen und allen Amerikanerinnen und Amerikanern mein tiefes Beileid und unsere Solidarität aus. Meine besondere Anteilnahme gilt den Familien und Freunden der Opfer und den vielen Verletzten

Dieser abscheuliche Anschlag ist der jüngste in einer Reihe von Versuchen, unsere freiheitliche Lebensweise durch Hass und Gewalt zu vergiften. Ich bin überzeugt, dass diese Versuche zum Scheitern verurteilt sind, wenn wir zusammenstehen und uns in unserem Eintreten für eine offene Gesellschaft nicht beirren lassen."