Navigation und Service

Antrittsbesuch in Rheinland-Pfalz

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender mit Bürgerinnen und Bürgern vor dem Gutenberg-Museum  in Mainz anlässlich des Antrittsbesuchs in Rheinland-Pfalz Mainz, 19. März 2018 Antrittsbesuch in Rheinland-Pfalz – Treffen von Bürgerinnen und Bürgern vor dem Gutenberg-Museum in Mainz © Sandra Steins

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seine Deutschlandreise in alle 16 Bundesländer am 19. und 20. März mit dem Antrittsbesuch in Rheinland-Pfalz beendet.

Hier besuchten der Bundespräsident und seine Frau Elke Büdenbender besondere Orte der Demokratie. Dazu gehörte am Vormittag des 19. März das Hambacher Schloss. Dort nahm Bundespräsident Steinmeier an der Festveranstaltung zum 175-jährigen Jubiläum der IHK-Pfalz teil. Im Anschluss daran fanden politische Gespräche in der Landeshauptstadt Mainz statt. Außerdem besuchte der Bundespräsident das Gutenberg-Museum. Am Abend hielt er bei der Veranstaltung "225 Jahre Mainzer Republik" die Festrede.

Am 20. März diskutierte der Bundespräsident mit Studierenden und Lehrenden der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz über Mediennutzung. Anschließend besuchte er die Georg-Forster-Gesamtschule in Wörrstadt sowie das Raiffeisenhaus in Flammersfeld. Anlass ist die Schirmherrschaft des Bundespräsidenten über das 200-jährige Raiffeisenjubiläum. In Herdorf besichtigten das Staatsoberhaupt und Elke Büdenbender das Familienunternehmen Thomas Magnete GmbH. Zum Abschluss des Besuchs trafen sie Ehrenamtliche bei einem Bürgerempfang im kulturWERKwissen.

Kurzprogramm:

Montag, 19. März

  • Hambacher Schloss
    Begrüßung durch die Ministerpräsidentin, Malu Dreyer
    anschließend Eintrag ins Goldene Buch der Stadt
  • Ansprache bei der Jubiläumsveranstaltung "175 Jahre IHK Pfalz"
  • Mainz
    Besuch der Staatskanzlei mit Eintrag ins Gästebuch der Landesregierung
  • Besuch des Gutenberg-Museums
    anschließend Vorführung der Gutenbergpresse mit einer gemeinsamen Druckaktion mit Studierenden und Schülern
  • Zusammentreffen mit Landtagspräsidium und Ältestenrat im Landtag
  • Ansprache bei der Festveranstaltung "225 Jahre Mainzer Republik"

Dienstag, 20. März

  • Mainz
    Diskussion mit Studierenden des Instituts für Publizistik über das Thema "Demokratische Debatten im digitalen Zeitalter"
  • Wörrstadt
    Besuch der Georg-Forster-Gesamtschule mit Teilnahme am Schülerparlament und gemeinsamen Mittagessen in der Schulmensa
  • Flammersfeld
    Gang durch das Raiffeisenmuseum
    anschließend Pflanzung eines Apfelbäumchens im Garten
  • Herdorf
    Besuch des Unternehmens Thomas Magnete GmbH und Begegnung mit Auszubildenden in der Lehrwerkstatt
  • Wissen
    Ansprache beim Empfang für Bürgerinnen und Bürger im kulturWERKwissen