Navigation und Service

Verleihung des Silbernen Lorbeerblattes

Das Silberne Lorbeerblatt (Herrenausführung) © Sandra Steins

Bundespräsident Joachim Gauck hat am 8. Mai die deutschen Medaillengewinnerinnen und Medaillengewinner der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2014 für ihre herausragenden sportlichen Erfolge mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Die Ehrung der Athletinnen und Athleten fand während einer Feierstunde in Schloss Bellevue statt, die der Bundespräsident mit einer Ansprache eröffnete.

Mit der gemeinsamen Auszeichnung von Sportlerinnen und Sportlern mit und ohne Behinderung möchte der Bundespräsident die Bedeutung aller politischen und gesellschaftlichen Anstrengungen unterstreichen, die dazu beitragen, eine inklusive Gesellschaft zu gestalten.

Das Silberne Lorbeerblatt ist die höchste staatliche Auszeichnung für Spitzenleistungen im deutschen Sport. Sie wurde 1950 von Bundespräsident Theodor Heuss gestiftet.

Mit dem Silbernen Lorbeerblatt werden geehrt:

Sportlerinnen und Sportler der Paralympischen Winterspiele

Biathlon

Anja Wicker, Stuttgart
Gold, Mittelstrecke 10 km
Silber, Langstrecke 12,5 km


Biathlon/Langlauf

Andrea Eskau, Bergheim
Gold, Biathlon, Kurzstrecke 6 km
Gold, Langlauf 5 km


Ski Alpin

Anna-Lena Forster, Radolfzell/Stahringen
Silber, Slalom sitzend
Silber, Super Kombination
Bronze, Riesenslalom

Andrea Rothfuß, Innsbruck
Gold, Slalom stehend
Silber, Super Kombination
Silber, Riesenslalom

Anna Schaffelhuber, München
Gold, Abfahrt Ski Alpin
Gold, Super G
Gold, Slalom sitzend
Gold, Super Kombination
Gold, Riesenslalom


Sportlerinnen und Sportler der Olympischen Winterspiele

Biathlon

Daniel Böhm, Clausthal-Zellerfeld
Silber, 4 x 7,5 km Staffel

Erik Lesser, Oberhof
Silber, Herren 20 km
Silber, 4 x 7,5 Staffel

Arnd Peiffer, Clausthal-Zellerfeld
Silber, 4 x 7,5 km Staffel

Simon Schempp, Uhingen
Silber, 4 x 7,5 km Staffel


Eiskunstlauf

Aljona Savchenko, Chemnitz
Bronze, Paarlauf

Robin Szolkowy, Chemnitz
Bronze, Paarlauf


Langlauf

Stefanie Böhler, Ruhpolding
Bronze, 4 x 5 km Staffel

Nicole Fessel, Blaichach
Bronze, 4 x 5 km Staffel

Denise Herrmann, Bockau
Bronze, 4 x 5 km Staffel

Claudia Nystad, Ramsau am Dachstein
Bronze, 4 x 5 km Staffel


Nordische Kombination

Eric Frenzel, Geyer
Gold, Normalschanze 10 km
Silber, Team Großschanze Skilanglauf

Fabian Rießle, Freiburg
Bronze, Großschanze 10 km
Silber, Team Großschanze Skilanglauf

Björn Kircheisen, Johanngeorgenstadt
Silber, Team Großschanze Skilanglauf

Johannes Rydzek, Oberstdorf
Silber, Team Großschanze Skilanglauf


Rennrodeln

Tobias Arlt, Schönau a. Königsee
Gold, Doppelsitzer
Gold, Rennrodeln Team

Natalie Geisenberger, Miesbach
Gold, Rennrodeln Einsitzer Damen
Gold, Rennrodeln Team

Tatjana Hüfner, Blankenburg
Silber, Rennrodeln Einsitzer Damen

Felix Loch, Bischofswiesen
Gold, Einsitzer
Gold, Rennrodeln Team

Tobias Wendl, Schönau a. Königssee
Gold, Doppelsitzer
Gold, Rennrodeln Team


Ski Alpin

Maria Höfl-Riesch, Kitzbüttel
Gold, Super Kombination
Silber, Super G

Viktoria Rebensburg, Kreuth
Bronze, Riesenslalom


Skisprung

Severin Freund, München
Gold, Skisprung Team

Marinus Kraus, Oberaudorf
Gold, Skisprung Team
Silber, 4 x 7,5 km Staffel

Carina Vogt, Waldstetten
Gold, Normalschanze

Andreas Wank, Breitnau
Gold, Skisprung Team

Andreas Wellinger, Weißbach
Gold, Skisprung Team


Snowboard

Anke Karstens, Bischofswiesen
Silber, Parallelslalom

Amelie Kober, Fischbachau
Bronze, Parallelslalom