Navigation und Service

25. Jahrestag des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags

Bundespräsident Joachim Gauck begrüßt den Präsidenten der Republik Polen, Andrzej Duda, und Agata Kornhauser-Duda mit militärischen Ehren zum 25. Jahrestag des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags Schloss Bellevue, 16. Juni 2016 25. Jahrestag des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags – Begrüßung des Präsidenten der Republik Polen, Andrzej Duda, und Agata Kornhauser-Duda mit militärischen Ehren © Guido Bergmann

Bundespräsident Joachim Gauck und Daniela Schadt haben am 16. Juni den Präsidenten der Republik Polen, Andrzej Duda, und Agata Kornhauser-Duda mit militärischen Ehren in Schloss Bellevue empfangen. Anlass waren die Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags. Nach einem Gespräch fand eine Podiumsdiskussion und Lesung unter dem Titel "Nachbarn im Gespräch" statt.

Am 17. Juni reisten Bundespräsident Joachim Gauck und Daniela Schadt zu einem eintägigen Besuch nach Warschau in Polen. Auf dem gemeinsamen Programm mit dem Präsidenten der Republik Polen, Andrzej Duda, und Agata Kornhauser-Duda standen neben politischen Gesprächen unter anderem die Teilnahme an der Konferenz "Worauf die Zukunft Europas bauen?".

Kurzprogramm in Warschau im Überblick:

  • Mittags
    Ankunft in Warschau
  • Präsidentenpalast
    Begrüßung mit militärischen Ehren durch den Präsidenten der Republik Polen, Andrzej Duda, und Agata Kornhauser-Duda, und anschließendes Mittagessen
  • Kanzlei der Ministerpräsidentin
    Gespräch mit der Ministerpräsidentin der Republik Polen, Beata Szydło
  • Schloss Belvedere
    Begrüßung durch den Präsidenten der Republik Polen
    Gemeinsame Begegnung mit der "Reflexionsgruppe zur Zukunft der deutsch-polnischen Zusammenarbeit"
  • Ansprache bei der Konferenz "Worauf die Zukunft Europas bauen?"
  • Empfang, gegeben vom Präsidenten der Republik Polen, Andrzej Duda, und Agata Kornhauser-Duda
  • Abends
    Rückflug nach Berlin