Navigation und Service

Besuch des Multinationalen Korps Nordost in Stettin

Bundespräsident Joachim Gauck bei der Begrüßung mit militärischen Ehren durch das Multinationale Korps Nordost der NATO in Begleitung des polnischen Staatspräsidenten, Andrzej Duda, anlässlich seines Besuchs in Stettin Stettin/Polen, 28. November 2016 Besuch des Multinationalen Korps Nordost der NATO in Begleitung des polnischen Staatspräsidenten, Andrzej Duda – Begrüßung mit militärischen Ehren © Marvin Ibo Güngör

Bundespräsident Joachim Gauck hat am 28. November das Multinationale Korps Nordost der NATO in Stettin besucht.

Während seines Besuchs informierte sich der Bundespräsident über die Arbeit dieses multinationalen Korps der NATO, das im Kern von Dänemark, Deutschland und Polen getragen wird. Er machte sich in Gesprächen, Vorträgen und einem Rundgang durch das Hauptquartier ein Bild davon, wie die Gipfel-Beschlüsse der NATO von Wales und Warschau in der Praxis umgesetzt werden. Dabei wurde der Bundespräsident vom polnischen Staatspräsidenten, Andrzej Duda, begleitet.

Kurzprogramm:

  • Vormittags
    Flug nach Stettin
  • Ostsee-Kaserne, Gebäude der Kommandeurgruppe, Vorplatz

    Begrüßung mit militärischen Ehren durch das Multinationale Korps Nordost der NATO

  • Eingangshalle Gebäude der Kommandeurgruppe

    Bildtermin

  • Gebäude der Kommandeurgruppe

    Gespräch mit dem polnischen Staatspräsidenten, Andrzej Duda

  • Großes Auditorium

    Teilnahme am Lagevortrag zur Unterrichtung des Multinationalen Korps Nordost der NATO

  • Rundgang durch den mobilen Gefechtsstand des Korps-Hauptquartiers und Gespräche mit Soldaten
  • Kleines Auditorium

    Gemeinsame Begegnung mit der Presse

  • Anschließend
    Flug nach Berlin