Navigation und Service

Entlassung und Ernennung von Bundesministern

Bundespräsident Christian Wulff hat am 3. März 2011 im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel Thomas de Maizière und Hans-Peter Friedrich die Ernennungsurkunden für ihre neuen Ministerämter ausgehändigt. Thomas de Maizière wurde zum Bundesminister der Verteidigung und Hans-Peter Friedrich zum Bundesminister des Innern ernannt. Zuvor hatte der Bundespräsident die Minister Karl-Theodor zu Guttenberg und Thomas de Maizière aus ihren bisherigen Ämtern entlassen.