Navigation und Service

Islamisches Fastenbrechen

Fastenbrechen im islamischen Fastenmonat Ramadan in Berlin - Bundespräsident Christian Wulff in der Gemeinde des Islamischen Kulturzentrum der Bosniaken in Berlin Berlin, 22. August 2011 Fastenbrechen im islamischen Fastenmonat Ramadan in Berlin - Bundespräsident Christian Wulff in der Gemeinde des Islamischen Kulturzentrum der Bosniaken in Berlin © Jesco Denzel

Mit seiner Teilnahme am islamischen Fastenbrechen überbrachte Bundespräsident Christian Wulff am Abend des 22. Augusts 2011 gute Wünsche zum rituellen Festessen im Fastenmonat Ramadan. Der Bundespräsident folgte der Einladung der Gemeinde des Islamischen Kulturzentrum der Bosniaken (IKB) in Berlin.

Das abendliche Festessen, Iftar-Essen genannt, fand nach Sonnenuntergang statt und begann mit Wasser und Datteln. Im Gespräch mit den Gemeindemitgliedern informierte sich der Bundespräsident über die Gemeinde- und Jugendarbeit des IKB und über ihre Integration in Deutschland, etwa mit Blick auf Sprachunterricht und Ausbildungsmöglichkeiten.