Navigation und Service

Neujahrsempfänge des Bundespräsidenten

Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina beim Neujahrsempfang für Repräsentanten des öffentlichen Lebens sowie Bürgerinnen und Bürger aus allen Bundesländern Schloss Bellevue, 13. Januar 2011 Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina beim Neujahrsempfang für Repräsentanten des öffentlichen Lebens sowie Bürgerinnen und Bürger aus allen Bundesländern © Steffen Kugler

Bundespräsident Christian Wulff hat am 12. Januar 2012 rund 250 Gäste zum Neujahrsempfang in Schloss Bellevue begrüßt. Beim Defilee, der persönlichen Begrüßung jedes Gastes, überbrachten 80 Bürgerinnen und Bürger sowie 170 Repräsentanten des öffentlichen Lebens ihre Neujahrsgrüße.

Angeführt wurde das gut zweieinhalbstündige Defilee im Langhanssaal von Schloss Bellevue von rund 80 Bürgerinnen und Bürgern aus allen 16 Bundesländern, die sich um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. Diese sind in erster Linie auf Vorschlag der Staatskanzleien benannt worden. Mit der Einladung ins Schloss Bellevue ehrt der Bundespräsident die Bürgerinnen und Bürger für ihren Einsatz beispielsweise für die Belange älterer Menschen, im Sport, in der Brauchtumspflege, bei der Integration von Einwanderern, bei der Hilfe für Kriminalitätsopfer sowie in der Hospiz- und Trauerarbeit.

Im Anschluss an das Defilee hat der Bundespräsident die Bürgerinnen und Bürger zu einem gemeinsamen Mittagessen in den Großen Saal von Schloss Bellevue eingeladen, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Bereits am 10. Januar hatte der Bundespräsident das Diplomatische Korps zum Neujahrsempfang in Schloss Bellevue begrüßt. Zum Diplomatischen Korps gehören die ausländischen Botschafterinnen und Botschafter sowie die Leiterinnen und Leiter der in Deutschland vertretenen internationalen Organisationen.