Navigation und Service

Bundesversammlung: Wahl des Bundespräsidenten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier begegnet Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der 16. Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten im Reichstagsgebäude in Berlin

Am 12. Februar hat die 16. Bundesversammlung Frank-Walter Steinmeier zum zwölften Bundespräsidenten gewählt. Frank-Walter Steinmeier erhielt im ersten Wahlgang 931 von 1.253 abgegebenen Stimmen und nahm die Wahl an. Die Amtszeit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 19. März begonnen, mit Ablauf der Amtszeit seines Vorgängers, Bundespräsident a.D. Joachim Gauck. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird am 22. März vor den Mitgliedern des Deutschen Bundestages und des Bundesrats vereidigt.

Link zum Bericht