Navigation und Service

Akkreditierung ausländischer Botschafter

Bundespräsident Joachim Gauck nimmt das Beglaubigungsschreiben vom Botschafter der Portugiesischen Republik, Caetano Luís Pequito de Almeida Sampaio, im Langhanssaal von Schloss Bellevue entgegen

Bundespräsident Joachim Gauck hat am 13. April 2012 vier Botschafter zur Entgegennahme ihrer Beglaubigungsschreiben in Schloss Bellevue empfangen. Die Exzellenzen aus Kirgisistan, Panama, Peru und Portugal dürfen erst als Botschafter ihres Heimatlandes in Deutschland tätig werden, wenn sie dem Bundespräsidenten ihre Akkreditierungsschreiben überreicht haben.