Navigation und Service

Offizieller Besuch in den Vereinigten Staaten von Amerika

Bundespräsident Joachim Gauck und Daniela Schadt besichtigen die Originale der Unabhängigkeitserklärung und der Verfassung in der Independence Hall in Philadelphia während des offiziellen Besuchs in den USA

Bundespräsident Joachim Gauck und Daniela Schadt sind vom 5. bis 8. Oktober zu einem offiziellen Besuch in die Vereinigten Staaten von Amerika gereist. Während des Besuchs traf der Bundespräsident mit US-Präsident Barack Obama zusammen. Darüber hinaus fanden weitere politische Gespräch statt. Im Mittelpunkt der Reise standen 25 Jahre nach der Deutschen Einheit die transatlantischen Beziehungen, die deutsch-amerikanische Freundschaft, gemeinsame politische und wirtschaftliche Ziele und gemeinsame Werte.

Link zum Bericht