Navigation und Service

Bundespräsident Köhler: Preisverleihung 'Jugend forscht' 2005

Bundespräsident Horst Köhler (l.), Schirmherr des Wettbewerbs, mit den Gewinnern des Preises des Bundeskanzlers für die originellste Arbeit, Igor Gotlibovch (2.v.l., 17) und Renate Landing (2.v.r., 19) aus Bayern. In ihrem Projekt 'Vielecke im Waschbecken Bundespräsident Köhler: Preisverleihung 'Jugend forscht' 2005Bundespräsident Horst Köhler (l.), Schirmherr des Wettbewerbs, mit den Gewinnern des Preises des Bundeskanzlers für die originellste Arbeit, Igor Gotlibovch (2.v.l., 17) und Renate Landing (2.v.r., 19) aus Bayern. In ihrem Projekt 'Vielecke im Waschbecken' analysierten die beiden Bayern unerwartete Symmetriebrechungen im Fließverhalten von Flüssigkeiten (m., Edelgard Bulmahn, Bundesministerin für Bildung und Forschung, r., Eva Maria Köhler). Quelle: Foto: Ute Grabowsky

Download (FileTypejpg, 36KB)