Navigation und Service

Bundespräsident Köhler: Einweihung der Hauptsynagoge Ohel Jakob in München 2006

Bundesspräsident Horst Köhler und seine Frau Eva Luise (l.) werden durch Charlotte Knobloch, Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland, zur Einweihung der neuen Synagoge begrüßt (r.: Christian Ude, Oberbürgermeister von München). Bundespräsident Köhler: Einweihung der Hauptsynagoge Ohel Jakob in München 2006Bundesspräsident Horst Köhler und seine Frau Eva Luise (l.) werden durch Charlotte Knobloch, Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland, zur Einweihung der neuen Synagoge begrüßt (r.: Christian Ude, Oberbürgermeister von München). Quelle: Foto: Jürgen Gebhardt

Download (FileTypejpg, 28KB)