Navigation und Service

Reise von Bundespräsident Rau in die USA

Reise von Bundespräsident Rau in die USA Reise von Bundespräsident Rau in die USABundespräsident Johannes Rau und seine Gattin, Frau Christina Rau, reisen vom 10. bis 15. Nobember 2001 nach New York und Boston. Im Bild: In der St. Pauls´s Church in Süd-Manhattan nehmen Bundespräsident Rau (4.v.r.), Frau Rau, deren Sohn Phillipp sowie der Bundesminister des Auswärtigen, Joschka Fischer (r.), an einem Gedenkgottesdienst der deutschen Gemeinde für die Opfer des Terroranschlags vom 11. September teil. Quelle: Foto: Stutterheim, Christian

Download (FileTypejpg, 26KB)