Navigation und Service

Bundespräsident Christian Wulff reist mit dem Diplomatischen Korps nach Thüringen

Bundespräsident Christian Wulff wird am 14. September 2010 bei der Informations- und Begegnungsreise mit den Missionschefs des Diplomatischen Korps und der in Deutschland vertretenen internationalen Organisationen den Freistaat Thüringen besuchen. Dies ist das erste offizielle Zusammentreffen des Bundespräsidenten mit dem Diplomatischen Korps.

Die Informations- und Begegnungsreise mit Stationen in Gotha, Ilmenau und Weimar soll den Austausch mit den ausländischen Repräsentanten intensivieren, ihr Deutschlandbild bereichern und Brücken zu Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Politik in Deutschland bauen.

Die Reise führt jährlich in ein anderes Bundesland: Im vergangenen Jahr nach Nordrhein-Westfalen, 2008 nach Bayern, 2007 war die Hansestadt Bremen das Ziel.

Hinweis für die Redaktionen: Medienvertreter, die den Bundespräsidenten bei seiner Informations- und Begegnungsreise mit den Missionschefs begleiten möchten, werden gebeten sich bis Freitag, 31. August 2010, 14 Uhr unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort und Medium in der Pressestelle des Bundespräsidialamtes anzumelden. Die Anmeldung ist unverbindlich. E-Mail: presse@bpra.bund.de Fax: 030 / 2000 - 1926

Das detaillierte Programm für die Informations- und Begegnungsreise wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.