Navigation und Service

Bundespräsident gratuliert dem chilenischen Präsidenten zur Rettung der 33 verschütteten Bergleute

Bundespräsident Christian Wulff hat heute seinem chilenischen Amtskollegen, Präsident Sebastián Piñera Echenique, mit einem Telegramm zur Rettung der 33 Bergleute aus der Grube San José in Chile gratuliert:

"Ganz Deutschland hat an dem Schicksal der Bergleute in Chile Anteil genommen. Der Mut und die Zuversicht dieser Männer haben uns alle tief beeindruckt. Ihre Angehörigen und Familien zeigten in diesen schwierigen Wochen beispielhafte Geduld und Tapferkeit. Es war auch der beharrliche und unermüdliche Einsatz der Rettungskräfte, der dieses Wunder möglich gemacht hat."

Die glückliche Rettung der Bergleute wird auch Gegenstand eines Gesprächs von Bundespräsident Wulff mit Präsident Piñera am Vormittag des 23. Oktober 2010 in Schloss Bellevue sein.