Navigation und Service

Bundespräsident Christian Wulff besucht die Palästinensischen Gebiete

Bundespräsident Christian Wulff besucht morgen, Dienstag, 30. November, die Palästinensischen Gebiete. Auf dem Programm steht ein Gespräch mit dem Präsidenten der Palästinensischen Behörde, Mahmoud Abbas, sowie ein Besuch der Evangelisch-Lutherischen Schule Talitha Kumi in Beit Jala bei Bethlehem. Zudem wird der Bundespräsident die Bethlehemer Altstadt und die Geburtskirche besichtigen.

Im Zentrum der Gespräche steht neben dem Nahostfriedensprozess die deutsche Unterstützung beim Aufbau effektiver staatlicher Strukturen in den Palästinensischen Gebieten. Bundespräsident Christian Wulff: "Funkionierende staatliche Institutionen sind die Voraussetzung für die Umsetzung einer Zwei-Staaten-Lösung in den Palästinensischen Gebieten. Deutschland unterstützt die diesbezüglichen Maßnahmen von Premierminister Fayyad."