Navigation und Service

Bundespräsident empfängt Königin Beatrix der Niederlande im April zum Staatsbesuch

Die Königin der Niederlande wird vom 12. bis 15. April 2011 Deutschland einen Staatsbesuch abstatten. Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina empfangen Königin Beatrix, Kronprinz Willem-Alexander und Kronprinzessin Máxima zum Auftakt am Dienstag, 12. April, mit militärischen Ehren in Schloss Bellevue. Am Abend gibt der Bundespräsident zu Ehren von Königin Beatrix ein Staatsbankett in seinem Berliner Amtssitz. Die Königin wird neben Berlin auch den Freistaat Sachsen und das Land Nordrhein-Westfalen besuchen.

Bundespräsident Christian Wulff: "Mit der gleichen Herzlichkeit, mit der Königin Beatrix mich bereits zweimal in den Niederlanden empfangen hat, werden nicht nur meine Frau und ich, sondern auch viele Deutsche die Königin, den Kronprinzen und seine Frau in unserem Land willkommen heißen. Deutschland und die Niederlande verbindet weit mehr als eine gemeinsame Grenze; nämlich beste Nachbarschaft und Freundschaft. Wir sind Gründungsmitglieder der Europäischen Union, Partner in UNO und NATO. Unsere Länder sind wirtschaftlich auf das Engste verflochten. Wir teilen dieselben stabilitätsorientierten Auffassungen."

In Berlin werden die Königin und der Bundespräsident an einem Treffen deutscher und niederländischer Unternehmer teilnehmen, bei dem der Stand der gegenseitigen Wirtschaftsbeziehungen diskutiert werden soll. Außerdem werden der Bundespräsident und Frau Wulff die Königin zu einer Diskussion mit jungen Deutschen begleiten, die im Jahr der Wende 1989 geboren wurden. Gemeinsam mit Kronprinzessin Máxima wird sich Bettina Wulff in einer Berliner Oberschule über ein Projekt zum Erlernen des richtigen Umgangs mit Geld informieren. Mit der Königin besucht Frau Wulff darüber hinaus die Vorstellung eines Mitmach-Zirkusses in Berlin. Kultureller Höhepunkt des Staatsbesuchs wird das Konzert des Königlichen Concertgebouw Orchesters Amsterdam in der Berliner Philharmonie. Königin Beatrix möchte sich damit bei den Berlinern und den Deutschen für die Gastfreundschaft während ihres Aufenthalts im Land bedanken.

Für den Bundespräsidenten ist es nach seinem Antrittsbesuch in Den Haag am 18. November vergangenen Jahres und dem Besuch in den Niederlanden vor einer Woche am 23. März aus Anlass der Saisoneröffnung des Blumenparks Keukenhof zum Thema "Deutschland - Land der Dichter und Denker" die dritte Begegnung mit Königin Beatrix der Niederlande.

---

Hinweise für die Redaktionen:
Akkreditierungshinweise für alle Besuchsstationen in Berlin erhalten Sie am Freitag, 1. April 2011, vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Das detaillierte Presseprogramm wird vom Bundespresseamt in der 14. Kalenderwoche herausgegeben.

Akkreditierungen für den Freistaat Sachsen nimmt die Pressestelle der Staatskanzlei in Dresden ab Freitag, 1. April 2011, entgegen. Anmeldungen für das Land Nordrhein-Westfalen sind ab Donnerstag, 7. April 2011, möglich in der Pressestelle der Staatskanzlei Düsseldorf. Die Pressestelle der Senatskanzlei Berlin informiert in der 14. Kalenderwoche über das Akkreditierungsverfahren.

Weitere Informationen zu gemeinsamen Terminen des Bundespräsidenten mit der Königin erhalten Sie mit unserer Termin-PM am Ende der 14. Kalenderwoche.

Ansprechpartnerin für Presseanfragen in der Botschaft des Königreichs der Niederlande in Berlin:
Frau Katrin Konst, Presse- und Kulturabteilung, Tel.: 030/ 209 563 32.

Ansprechpartnerin für Presseanfragen im Pressestab des Königshauses in Den Haag:
Frau Antoinet de Haan, Rijksvoorlichtingsdienst, Tel. 0031/ (0)70/ 356 41 37.