Navigation und Service

Bundespräsident würdigt Engagement junger Menschen mit dem Verdienstorden

Bundespräsident Christian Wulff hat heute in Schloss Bellevue 14 junge Frauen und Männer mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für ihr bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet. Der Bundespräsident sagte bei der Verleihung: „Wer heute ausgezeichnet wird, hat zu Begegnung und Verständigung in ganz besonderer Weise beigetragen. Sie alle sind Vorbilder für Hilfsbereitschaft und für eine Toleranz, die viele Arten von Grenzen überwindet: geografische und soziale, religiöse und mentale.“

Die acht Frauen und sechs Männer im Alter von 25 bis 31 Jahren engagieren sich in der christlichen Jugendarbeit, in Sozialverbänden, der Feuerwehr, im Sport oder im Tier- und Naturschutz. Sie kommen aus Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Thüringen.

Neben den 14 jungen Ordensträgerinnen und -trägern zeichnete der Bundespräsident weitere 150 junge Frauen und Männer für deren ehrenamtliches Engagement mit der Einladung zum anschließenden Empfang im Park von Schloss Bellevue aus.

----

Hinweise für die Redaktionen:

Informationen zu den Ordensträgern.

Informationen zum Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland