Navigation und Service

Bundespräsident Gauck gratuliert dem tunesischen Präsidenten


Bundespräsident Joachim Gauck gratuliert dem Präsidenten der Tunesischen Republik, Beji Caid Essebsi, zum 90. Geburtstag am morgigen 29. November 2016. Der Bundespräsident schreibt:

"Sie haben die Geschicke Ihres Landes seit der Unabhängigkeit in verschiedenen Positionen im In- und Ausland geprägt. Als Außenminister und als Botschafter in Bonn waren Sie ein geschätzter Gesprächspartner früherer Bundespräsidenten und von Mitgliedern verschiedener Bundesregierungen. Seit dem Beginn des politischen Umbruchs im Jahr 2011 haben Sie entscheidend an der demokratischen Transformation Tunesiens mitgewirkt. Durch Ihr mutiges Engagement konnten Sie in dieser schwierigen Phase maßgeblich zur Verständigung und Versöhnung zwischen den politischen Kräften Ihres Landes beitragen. Als Krönung Ihrer politischen Laufbahn wurden Sie in direkten Wahlen zum Staatspräsidenten gewählt. Für diese besondere Lebensleistung möchte ich Ihnen meinen tief empfundenen Respekt und meine Anerkennung aussprechen.

Deutschland gehört heute zu den engsten internationalen Partnern Tunesiens. Wir können gemeinsam stolz sein auf die Partnerschaft, die unsere Länder verbindet.

Deutschland wird seine Verantwortung gegenüber Tunesien weiterhin sehr ernst nehmen und den politischen und wirtschaftlichen Wandel Ihres Landes engagiert begleiten."