Navigation und Service

Bundespräsident Steinmeier besucht Hamburg


Nach den schweren Ausschreitungen während des G20-Gipfels fährt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Sonntag, den 9. Juli 2017, nach Hamburg, um sich ein Bild von der Lage in den betroffenen Vierteln der Hansestadt zu machen und um mit Sicherheitskräften sowie Bewohnern zu sprechen. Das Programm des Bundespräsidenten wird voraussichtlich gegen 9.45 Uhr in Hamburg beginnen. Die genauen Programmpunkte werden kurzfristig mitgeteilt.