Navigation und Service

Bundespräsident Steinmeier schreibt Donald Trump


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, angesichts der Auswirkungen des Tropensturms in Texas seine Anteilnahme ausgedrückt. Der Bundespräsident schreibt

"Die gewaltigen Überschwemmungen und erschreckenden Auswirkungen von Hurricane "Harvey" in Texas und Louisiana haben in Deutschland großes Mitgefühl ausgelöst. Meine Landsleute und ich verfolgen mit tiefer Anteilnahme die Schicksale der von diesem außergewöhnlichen Sturm betroffenen Menschen und die angelaufenen Rettungsmaßnahmen.

Ich möchte Sie bitten, dem amerikanischen Volk und besonders den Angehörigen der Opfer unsere tiefempfundene Solidarität zu übermitteln. Wenn wir einen Beitrag zur Linderung der akuten Not leisten können, stehen wir dazu selbstverständlich bereit. Ich wünsche Ihrer Regierung sowie den lokalen Behörden Kraft und Erfolg bei den Bemühungen, Leben und Wohlergehen der Bevölkerung in den überfluteten Gebieten zu schützen. Denen, die nahe Angehörige verloren haben, drücke ich mein Beileid aus."