Navigation und Service

Bundespräsident Steinmeier gratuliert Edgar Reitz


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Filmemacher und Autor Edgar Reitz zu seinem 85. Geburtstag am 1. November gratuliert. Der Bundespräsident schreibt:

"Meine Glückwünsche gelten einem der bedeutendsten Regisseure des deutschen Kinos. Ihr Film ‚Heimat‘ ist ein Jahrhundertepos und gehört zu den umfangreichsten erzählerischen Werken der Filmgeschichte.

Mit diesem Opus haben Sie ein neues Nachdenken über die Bedeutung von Herkunft und Zugehörigkeit, über Identität und Landschaft, über Fernweh und Sehnsucht nach dem Vertrauten befördert. Ihre Tiefenerkundungen der deutschen Geschichte und der deutschen Seelenlandschaften haben uns ermöglicht, uns selber mit neuen Augen zu sehen.

Gerade in Zeiten, in denen sich die Welt immer schneller bewegt, wird die Sehnsucht nach Heimat, nach Orientierung immer größer. Heimat weist in die Zukunft, nicht in die Vergangenheit. Heimat ist der Ort, den wir als Gesellschaft erst schaffen. Solch einen Ort, der uns verbindet – über die Mauern unserer Lebenswelten hinweg, den braucht ein demokratisches Gemeinwesen und den braucht unser Land."