Navigation und Service

Deutschlandreise des Bundespräsidenten: Antrittsbesuch in Thüringen


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt seine Deutschlandreise am 5. und 6. Dezember mit einem Antrittsbesuch in Thüringen fort.

Den ersten Tag ihres Antrittsbesuchs verbringen der Bundespräsident und Elke Büdenbender in der Landeshauptstadt Erfurt. Nach Gesprächen mit Vertretern der Landesregierung und des Landtags besuchen sie die Gedenkstätte Andreasstraße und ein Fußballprojekt. Anschließend nehmen sie an der Verleihung des Thüringer Demokratiepreises teil. Am Abend treffen Bundespräsident Steinmeier und Elke Büdenbender – wie schon auf den bisherigen Antrittsbesuchen – engagierte Bürgerinnen und Bürger bei einem Bürgerempfang.

Am 6. Dezember diskutieren sie zunächst in der Thüringer Landesmedienanstalt über Medienvielfalt und Jugendschutz und fahren dann nach Mühlhausen. Dort besuchen sie zwei mittelständische Unternehmen und die Kirche St. Marien. Abschließend treffen sie im Rathaus ehrenamtliche Kommunalpolitiker zu einem Gespräch.

Kurzprogramm:

Dienstag, 5. Dezember

  • 09.45 Uhr, Erfurt, Thüringer Staatskanzlei
    Begrüßung durch Ministerpräsident, Bodo Ramelow, und
    Frau Alberti vom Hofe
    Eintrag in das Goldene Buch des Freistaats Thüringen
    Begegnung mit dem Kabinett
  • 11.15 Uhr, Thüringer Landtag
    Eintrag in das Ehrenbuch des Thüringer Landtages
    Gespräch mit dem Präsidenten des Thüringer Landtages,
    Christian Carius
  • 12.00 Uhr
    Gemeinsamer Empfang des Ministerpräsidenten und des Landtagspräsidenten
  • 13.30 Uhr
    Rundgang durch die Stadt mit Oberbürgermeister,
    Andreas Bausewein
  • 14.15 Uhr
    Besichtigung der Gedenkstätte Andreasstraße
    Eintrag in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Erfurt
  • 16.00 Uhr, Staatliche Regelschule 7
    Präsentation der Aktivitäten des Spirit of Football e. V.
  • 19.30 Uhr, Augustinerkloster
    Verleihung des Thüringer Demokratiepreises und Bürgerempfang

Mittwoch, 6. Dezember

  • 08.45 Uhr, Thüringer Landesmedienanstalt
    Diskussionsrunde zum Thema "Vielfaltssicherung, Jugendmedienschutz, Verantwortung und Medienbildung"
  • 11.30 Uhr, Mühlhausen
    Besuch des Unternehmens Mühlhäuser GmbH
  • 13.00 Uhr
    Besichtigung der Kirche St. Marien
  • 13.30 Uhr, Rathaus
    Eintrag in das Goldene Buch der Stadt
    Gespräch mit dem Oberbürgermeister der Stadt Mühlhausen, Johannes Bruns, und dem ehrenamtlichen Stadtrat
    Besichtigung des Reichsstädtischen Archivs
  • 15.15 Uhr
    Besuch des Unternehmens Peterseim Strickwaren GmbH

Hinweis für die Redaktionen:

Die Akkreditierung endet am Freitag, 1. Dezember 2017 um 12.00 Uhr.

Journalistinnen und Journalisten melden sich bitte unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Medium (inkl. Funktion) und telefonischer Erreichbarkeit bei der Pressestelle der Staatskanzlei Thüringen an, Ansprechpartnerin ist Katrin Bäßler,
E-Mail: katrin.baessler@tsk.thueringen.de,
Tel: 0361 573211415.