Navigation und Service

Soiree des Bundespräsidenten zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt am 17. Dezember um 19.00 Uhr zu einer Soiree zu Ehren von Heinrich Böll ins Schloss Bellevue ein. Damit würdigt der Bundespräsident den Literaturnobelpreisträger zu seinem 100. Geburtstag.

Der Bundespräsident eröffnet die Soiree mit einer Ansprache.

Daran anschließend gestalten Mario Adorf, Angela Winkler, Ilja Richter, Wolfgang Niedecken, Karl-Josef Kuschel und Andreas Isenschmid einen Abend mit Lesungen, Filmausschnitten, Fotos und Musik zu Ehren von Heinrich Böll.

Hinweise für die Redaktionen:

Die Akkreditierung endet am Freitag, 15. Dezember 2017, 15.00 Uhr.

Journalistinnen und Journalisten ohne Akkreditierungsausweis des Bundespresseamtes melden sich bitte unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort und Medium sowie mit einer Kopie des Presseausweises bei der Pressestelle des Bundespräsidialamtes an,
E-Mail: akkreditierung@bpra.bund.de,
Fax: 030 1810200-2870.

Journalistinnen und Journalisten mit Akkreditierungsausweis des Bundespresseamtes melden sich bitte namentlich und mit dem Hinweis an, dass sie jahresakkreditiert sind.