Navigation und Service

Bundespräsident Steinmeier zur Gewalttat in Münster


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich heute in Berlin zur Gewalttat in Münster geäußert:

"Die Meldungen, die uns aus Münster erreichen, sind entsetzlich. Wir müssen von einer schweren Gewalttat ausgehen. Meine Gedanken sind in diesen Stunden bei den Opfern und den Angehörigen. Mein tiefes Mitgefühl gilt allen, die einen geliebten Menschen verloren haben und in tiefer Sorge sind. Ich danke allen Ordnungs- und Rettungskräften im Einsatz."