Navigation und Service

Bundespräsident Steinmeier kondoliert dem italienischen Staatspräsidenten


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Präsidenten der Italienischen Republik, Sergio Mattarella, nach dem Unglück bei Genua kondoliert. Der Bundespräsident schreibt:

"Mit großer Trauer habe ich von dem tragischen Einsturz eines Teiles der Autobahn bei Genua erfahren, der den Tod zahlreicher Menschen verursacht hat und bei dem viele weitere verletzt wurden

Wir wünschen den Rettungs- und Bergungskräften in dieser schwierigen Situation, in der das Ausmaß des Unglücks noch nicht absehbar ist, die nötige Kraft für die Bewältigung ihrer Aufgaben.

Unsere Gedanken sind bei den Opfern des Unglücks und ihren Angehörigen."