Navigation und Service

"Rede zur Demokratie" in Erinnerung an die Friedliche Revolution und Teilnahme am Lichtfest

Zurück blättern9. Oktober 2014, LeipzigVorBlaettern


Leipzig
"Rede zur Demokratie" in Erinnerung an die Friedliche Revolution und Teilnahme am Lichtfest des Bundespräsidenten und von Daniela Schadt in Anwesenheit Ihrer Exzellenzen der Präsidenten der Republik Polen, Ungarns, der Tschechischen Republik und der Slowakischen Republik

Kurzprogramm:

  • Augustusplatz
    Begrüßung des Bundespräsidenten und von Daniela Schadt durch den Präsidenten des Sächsischen Landtages, den Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen und den Oberbürgermeister der Stadt Leipzig (Bildtermin)
  • Augustusplatz
    Begrüßung der Präsidenten der Slowakischen Republik, der Tschechischen Republik, Ungarns und der Republik Polen durch den Bundespräsidenten und Daniela Schadt (Bildtermine)
  • Gewandhaus
    Bundespräsident Joachim Gauck hält die "Rede zur Demokratie" (Pool / Liveübertragung)
  • Neues Rathaus
    Eintragung in das Goldene Buch der Stadt Leipzig (Bildtermin)
  • Neues Rathaus
    Mittagessen, gegeben vom Bundespräsidenten und Frau Schadt, zu Ehren der Staatsoberhäupter und der Persönlichkeiten der Bürgerrechtsbewegung von 1989 (Bildtermin)
  • Nikolaikirche
    Friedensgebet (Bildtermine, Pool)
  • Augustusplatz
    Eröffnung des Lichtfestes "25 Jahre Friedliche Revolution"
  • Abstellen der Kerzen durch die Staatsoberhäupter (Bildtermin)