Navigation und Service

Reise nach Rumänien, in die Republik Bulgarien und die Republik Slowenien

Zurück blättern20. Juni 2016 - 24. Juni 2016, Rumänien/Bulgarien/SlowenienVorBlaettern


Reise des Bundespräsidenten und von Daniela Schadt nach Rumänien, in die Republik Bulgarien und die Republik Slowenien

Kurzprogramm:

Montag, 20. Juni 2016

  • Flug nach Bukarest
  • Bukarest, Präsidentenpalast
    Begrüßung mit militärischen Ehren durch den Präsidenten von Rumänien, Klaus Johannis, und Carmen Johannis
  • Ehrenhalle
    Eintrag ins Gästebuch
  • Gemeinsame Pressebegegnung
  • Parlament
    Gespräch mit dem Vorsitzenden des Senats und dem Vorsitzenden der Abgeordnetenkammer
  • Kranzniederlegung am Grabmal des Unbekannten Soldaten und Eintrag ins Gästebuch
  • Amtssitz des Ministerpräsidenten
    Gespräch mit dem Ministerpräsidenten von Rumänien, Dacian Cioloş
  • Präsidentenpalast
    Staatsbankett, gegeben vom Präsidenten von Rumänien und Frau Johannis

Dienstag, 21. Juni 2016

  • Nationalbibliothek
    Begrüßung durch den Präsidenten der New Europe Foundation, Andrei Pleșu, anschließend Rede des Bundespräsidenten
  • Flug nach Hermannstadt
  • Rathaus von Hermannstadt
    Begrüßung durch die Bürgermeisterin, Astrid Fodor,
    anschließend Eintrag in das Goldene Buch der Stadt
  • Gemeinsamer Gang durch die Altstadt zum Brukenthal Gymnasium und zur evangelischen Stadtpfarrkirche
  • Forumshaus
    Besuch des Demokratischen Forums
  • Heltau
    Besuch der Kirchenburg
  • Rückflug nach Bukarest
  • Residenz des Botschafters
    Empfang zu Ehren des Präsidenten von Rumänien und Frau Johannis gegeben vom Bundespräsidenten und Frau Schadt

Mittwoch, 22. Juni 2016

  • Bucharest Grand Hotel
    Gespräch mit Vertretern der rumänischen und deutschen Wirtschaft
  • Gespräch mit Vertretern der Zivilgesellschaft und unabhängiger staatlicher Institutionen zum Thema "Korruptionsbekämpfung"
  • Flug nach Sofia
  • Sofia, Alexander Nevski Platz
    Begrüßung mit militärischen Ehren durch den Präsidenten der Republik Bulgarien, Rosen Plevneliev,
    anschließend Kranzniederlegung am Ehrendenkmal des Unbekannten Soldaten,
    anschließend Niederlegung eines Blumengebindes am Gedenkstein Ivan Vazov
  • Präsidialamt
    Begrüßung durch den Präsidenten der Republik Bulgarien,
    anschließend offizielles Begrüßungsbild und Ordensaustausch
  • Gemeinsame Pressebegegnung
  • Ministerrat
    Begrüßung durch den Ministerpräsidenten der Republik Bulgarien, Boyko Borissov
  • Präsidialamt
    Staatsbankett, gegeben vom Präsidenten der Republik Bulgarien

Donnerstag, 23. Juni 2016

  • Sitz der Volksversammlung der Republik Bulgarien
    Gespräch mit der Präsidentin der Volksversammlung der Republik Bulgarien, Tsetska Tsacheva
  • St. Kliment Ohridski-Universität, Aula
    Diskussionsveranstaltung mit Studierenden zum Thema "Deutschland und Bulgarien – Partner in Europa" gemeinsam mit dem Präsidenten der Republik Bulgarien, Impulsvortrag des Bundespräsidenten
  • Sofia Hotel
    Gemeinsames Mittagessen mit Vertretern der Wirtschaft
  • Rede des Bundespräsidenten zur Eröffnung des Deutsch-Bulgarischen Wirtschaftsforums
  • Rila Kloster
    Gemeinsame Besichtigung
  • Nationalgalerie
    Empfang zu Ehren des Präsidenten der Republik Bulgarien, gegeben vom Bundespräsidenten und Frau Schadt

Freitag, 24. Juni 2016

  • Militärclub
    Paneldiskussion mit Wirtschaftsvertretern und Vertretern der Zivilgesellschaft zum Thema "Die Lehren der Vergangenheit. Die Erinnerung an den Kommunismus. Die Auseinandersetzung mit totalitären Regimen"
  • Pirdop
    Besichtigung einer Kupferrecycling-Firma
    anschließend Flug nach Laibach
  • Laibach Präsidentenpalast
    Begrüßung durch den Präsidenten der Republik Slowenien, Borut Pahor
  • Gruppenfoto mit den teilnehmenden Präsidenten der Republik Slowenien, der Republik Italien, der Republik Kroatien, der Republik Österreich, der Bundesrepublik Deutschland
  • Abendessen, gegeben vom Präsidenten der Republik Slowenien
  • Kongressplatz
    Teilnahme an den Feierlichkeiten zur Staatsgründung und zum 25. Jahrestag der Unabhängigkeit der Republik Slowenien
  • Rückflug nach Berlin